Siemers Pet-Shop - gutes Tierfutter & feines Zubehör
TRIXIE Flohschutz-Shampoo 250 ml

TRIXIE Flohschutz-Shampoo 250 ml

12,99 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Lieferzeit: 1-3 Tage

Art.Nr.: T2531

GTIN/EAN: 4007221046332

Rezension schreiben

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.


Mehr Artikel von: TRIXIE

Preisinformationen:
250 ml - 12,99 ¤ (51,96 ¤/Liter)

 
  • Arzneimittel für Hunde
  • Wirkstoff: Propoxur
  • reinigt und pflegt das Fell
  • zur Bekämpfung von Flöhen

Bei diesem Artikel handelt es sich um ein in Deutschland zugelassenes Arzneimittel. Der Vertrieb in anderen Ländern
bedarf der vorherigen Prüfung durch den jeweiligen Importeur.

Arzneimittel vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformation lesen.
Wirkstoff(e) und sonstige Bestandteile: 100 ml Shampoo enthalten: Wirkstoff: (2-Isopropoxyphenyl)(methylcarbamat) 0,11 g
Sonstige Bestandteile, deren Kenntnis für eine zweckgemäße Verabreichung des Mittels erforderlich ist: Keine

Anwendungsgebiet(e) Zur Behandlung eines Befalls mit Flöhen (Ctenocephalides spp.) beim Hund.

Gegenanzeigen: Nicht anwenden bei kranken (insbesondere mit mechanischen Verschlüssen der Verdauungs- und
Harnorgane, bei Asthma bronchiale oder anderen Lungen- und Kreislauferkrankungen) oder rekonvaleszenten Tieren.

Das Tierarzneimittel nicht anwenden bei:
  • Welpen unter 3 Monaten
  • Tieren mit großflächigen Hautläsionen
  • Tieren, die der Gewinnung von Lebensmitteln dienen.

Nicht bei Tieren mit bekannter Überempfindlichkeit gegenüber dem Wirkstoff oder einem der sonstigen Bestandteile anwenden.
 
Nebenwirkungen: Bei versehentlichem Verschlucken können Symptome wie Erbrechen, Durchfall und vermehrter Speichelfluss
auftreten. Nach Anwendung des Tierarzneimittels kann es in sehr seltenen Fällen zu Hautreaktionen wie Hautrötung oder Juckreiz
kommen. Falls Sie Nebenwirkungen, insbesondere solche, die nicht in der Packungsbeilage aufgeführt sind, bei Ihrem Tier feststellen,
teilen Sie diese Ihrem Tierarzt oder Apotheker mit.
 
Dosierung für jede Tierart, Art und Dauer der Anwendung: Zur Anwendung auf dem Fell. Den Hund zuvor gründlich mit
lauwarmem Wasser waschen, so dass das Fell richtig nass ist. Das nasse Fell sorgfältig und vorsichtig mit dem Shampoo einreiben,
wobei Kopf, Hals und Ohren nicht vergessen werden dürfen. Kontakt mit den Augen vermeiden. Den Schaum etwa 5 Minuten einwirken
lassen. Danach gut mit lauwarmem Wasser ausspülen und das Fell trockenreiben. Bei zufälligem Kontakt mit den Augen diese
sofort ausspülen. Das Tierarzneimittel tötet vorhandene Flöhe sofort ab, entfaltet jedoch keine besondere Langzeitwirkung. Durch
schlüpfende Flöhe in der Umgebung kann somit ein rascher Neubefall der Tiere stattfinden. Zur Unterstützung der Behandlung wird
daher empfohlen, auch das Lager der Tiere, die direkte Umgebung sowie die bevorzugten Aufenthaltsorte der Tiere mit einem
geeigneten Insektizid oder Insektenentwicklungshemmer (so genannte „IGRs’’) zu behandeln. In Abhängigkeit von der Jahreszeit und
des Befalldrucks aus der Umgebung kann eine Nachbehandlung nach 3 bis 7 Tagen notwendig werden. Bei Flohbefall sind alle Tiere
in demselben Haushalt mit einem hierfür zugelassenen Insektizid zu behandeln.
 
Wartezeit: Nicht bei Tieren anwenden, die der Gewinnung von Lebensmitteln dienen.

Besondere Lagerungshinweise: Arzneimittel unzugänglich für Kinder aufbewahren. Nicht über 30°C lagern. Nicht einfrieren. Das
Tierarzneimittel nach Ablauf des auf Behältnis und äußerer Umhüllung angegebenen Verfalldatums nicht mehr anwenden

Besondere Warnhinweise: Besondere Warnhinweise für jede Zieltierart: Nach häufiger, wiederholter Anwendung von Wirkstoffen
einer Substanzklasse von Antiparasitika kann sich eine Resistenz gegenüber der gesamten Substanzklasse entwickeln.

Besondere Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung: Das Tierarzneimittel ist nur zur äußerlichen Anwendung bestimmt und darf
weder von Tieren noch von Menschen innerlich eingenommen werden. Von Nahrungs- und Futtermitteln getrennt aufbewahren.
Wasser, Nahrungs- oder Futtermittel dürfen nicht in das Behältnis eingefüllt werden.
[Übersicht]
Artikel 1 von 8 in dieser Kategorie